Freitag, 1. April 2011

AStA-Sprecher tritt zurück

Der ASTA meldet, dass Sprecher Matze Ahrens mit sofortiger Wirkung zurückgetreten ist. Die äußerst knappe Nachricht im Wortlaut:
Es wird ein Amt frei!!

Kurz und knapp:

Hiermit erkläre ich meinen sofortigen Rücktritt, wirkend zum 31. März 2010 um 20 Uhr als AStA-Sprecher der Universität Lüneburg.

Somit wird ein Amt im Sprecherinnenkollektiv frei.
Also: Berwerbt euch auf eines der besten Ämter der Welt.

Viel Spaß noch!
Mathias "Matze" Ahrens

Kommentare:

  1. Offensichtlich kein Aprilscherz. Diese Mail kam über den AStA-Listserver kurz nachdem die Nachricht auf der AStA-Homepage online ging:

    Liebe Leute,

    nun zur Vorsicht: Das hier ist kein vorgezogener Aprilscherz.

    Hiermit erkläre ich meinen sofortigen Rücktritt als AStA-Sprecher der
    Universität Lüneburg.

    Wie schon bei meiner Bewerbung zur Wiederwahl habe ich erklärt, dass
    ich nicht länger als drei Monate mein Amtsversrpechen abgebe und so
    ist es jetzt ja auch.

    Ich kann nicht sagen, dass mir mein Rücktritt nach mehr als zwei
    Jahren Amtszeit und drei Jahren in der Verfassten Studierendnschaft
    leicht fällt.

    Aber es ist an der Zeit mein Amt abzugeben und ich bin froh, dass mit
    Julian und Steffen zwei Nachfolger gewählt worden sind, die bereits
    bewiesen haben, dass sie das Amt ausfüllen können.

    Ich hoffe, dass sich zum einen eine weitere Person findet, damit das
    Kollektiv wieder vollständig besetzt ist und zum andern, dass Julians
    und Steffens Amtszeit regulär enden kann, sprich das Nachfolger nach
    einem Jahre gefunden werden.

    Euch allen noch viel Spaß!

    Viele Grüße!
    Matze

    AntwortenLöschen
  2. Warum tritt nicht der ganze ASTA zurück?

    AntwortenLöschen
  3. Warum kommst du nicht einfach mal vorbei und erklärst uns ernsthaft und sachlich, wo dein Problem ist und diskutierst mit uns, statt ständig anonym im Internet zu hetzen? Traust du dich nicht? Keine Sorge, wir freuen uns über konstruktive Kritik und sind auch sonst freundlich zu Gästen :-)

    AntwortenLöschen