Donnerstag, 22. September 2011

Atom-ASTA ist zurück

Wir hatten uns schon gefragt, was aus dem Atom-ASTA geworden ist. Jetzt ist er nach längerer Pause zurück.
Castor-Warm-Up
23. & 24. September
Clamartpark Lüneburg
Auf Plakaten wird auf die Veranstaltung mit Bands, Feuershow, Vorträgen, Aktionstrainings, Filmen und Infos zum diesjährigen Castortransport ins Wendland hingewiesen. Veranstalter ist der ASTA. Mehr Infos gibt es beim Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom.

LeuphanaWatch findet: Wenn der ASTA der Atom-AStA ist, macht er coole Sachen. Solange er genug andere Themen macht: Daumen hoch!

Kommentare:

  1. Bitte nur noch Atom-AStA, sonst nix22. September 2011 um 14:55

    Ich finde: Wenn der ASTA der Atom-AStA ist, macht er coole Sachen. Solange er keine anderen Themen macht: Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  2. Die Polizei ist schon an der Strecke präsent, der Widerstand bereitet sich vor. Es wird ein heißer Anti-Atom-Herbst. AStA, macht weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Ihr meint hoffentlich den Anti-Atom-AStA.

    AntwortenLöschen
  4. Atom - Anti-Atom, ist doch alles egal, hautsache wir haben eine stahlende Zukunft:-)

    AntwortenLöschen
  5. Castor, nein danke!26. September 2011 um 23:29

    Danke, Castor-Warm-Up war cool

    AntwortenLöschen