Freitag, 18. November 2011

Audimaxfertigstellung erst 2015?

Jetzt soll das Audimax offenbar erst 2015 fertig werden. Damit rückt das Bauende in noch weitere Ferne (falls überhaupt gebaut wird). Diese Schlussfolgerung kann zumindest aus dem seit einigen Tagen öffentlichen Bericht der von der Leuphana Universität Lüneburg engagierten Rechnungsprüfer (LeuphanaWatch berichtete) gezogen werden. Nach dem Bericht besteht 2015 ein Finanzierungsbedarf beim Bau, obwohl dieser doch nach bisherigen Aussagen schon 2014 abgeschlossen sein soll.

Auch sonst ist das Dokument eine genaue Lektüre wert. Es ist auf den Webseiten der Leuphana Universität Lüneburg zu finden:
http://www.leuphana.de/campusentwicklung/projektentwicklung/bericht-wirtschaftspruefer.html

Kommentare:

  1. Da hat sich Keller mit seinem Gutachten ein klassisches Eigentor geschossen. Beispiel: "Der Kostenberechnung liegt das Preisniveau des Jahres 2008 zugrunde, eventuelle Preissteigerungen bis zum beabsichtigten Fertigstellungszeitpunkt des Objekts sind nicht berücksichtigt."

    Wir haben jetzt 2011, also vier Jahre später! Bei einer durchschnittlichen Inflationsrate von 2-3% dürfter die Baukosten jetzt schon um rund 10% höher liegen als vermutet. Und wenn die schiefen Wände nicht so schief werden, wie geplant, dann dürfte es noch ein bisschen teuerer werden.

    Keller hat sich mit seinem Gutachten selbst bewiesen, dass sein Libeskindtraum nicht finanzierbar ist. Als Universität muss man hoffen, dass Keller nicht noch weiteres Tafelsilber zum Anschaffen von Geld verschleudert.

    AntwortenLöschen
  2. "Da zum einen es sich bei dem Neubau architektonisch und technisch um ein Unikat handelt und zum anderen sich die Finanzierung aus verschiedenen öffentlichen und zu einem kleinen Teil privaten Finanzierungsquellen zusammensetzt, besteht in der Öffentlichkeit ein besonderes Interesse am Finanzierungskonzept."

    In stiller Bewunderung der leuphanen Formulierungskunst.

    http://www.youtube.com/watch?v=KTsraqNH4h0

    AntwortenLöschen
  3. HAZ und ASTA haben interessante Informationen. Sie sind beim ASTA zusammengetragen:
    http://www.asta-lueneburg.de/home/singlenews1/?tx_ttnews[tt_news]=1152&tx_ttnews[backPid]=240&cHash=cf4e11c468

    AntwortenLöschen